liftingbarbie

liftingbarbie
Photo verified

Contact

Location: Essen, Germany
E-mail: freuleinwunderlich@gmx.de
Phone: 4915224161896
Whats app: +4915224161896

Member for 10 months
Last logged in: 08/13/2019

Stats

Height: 5'9” - 175 cm
Weight: 170 lbs - 77.1 kg
Physique: Bodybuilder


Services Offered     Travel

Photos     Reviews


About Me

Hey ich bin Sasa eine leidenschaftliche Bodybuilderin

Bin relativ neu in der Szene und würde meine Kräfte mit ihren Teilen. 😎

Ich liebe es über meine Grenzen zu gehen und gleichzeitig das Spiel.

Tausche Fotos gerne gegen Amazon Gutschein. 

Keine Anfragen von übergewichtigen Männern und NUR auserwählte Südländer.

Bitte akzeptiert das da ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe.

 

Meldet Euch bei mir. 

Lg Eure Sasa

 

!!!! Bitte Kontakt über Whatsapp !!!!!! 

Oder 

 

!!!!!!Email!!!!!! 

Services Offered


Competitive Wrestling
Fantasy Wrestling
Pin Wrestling
Competitive Boxing
Armwrestling
Feats of Strength
Posing
Belly Punching
In-Gym Training

Travel

arnold23
08/14/2019

My Session with Liftingbarbie was my very first Session at all and therefore my nervousness was pretty high , but Sasa managed it very fast to make me feel comfortable. Everything in her room is prepared well with some background music and water to drink. I even got a towel for my sweat from her as I forgot mine.
So when it comes to her outer appearance I have to say that she looks much better than in her Pics. She has a pretty Face and you really see that she goes to the gym six times a week. As we talked about Bodybuilding and Wrestling i recognized very fast that she puts 100% into this Lifestyle. Sooner or later you will see this on the mat. She has a strong lust for power, putting her opponent down and showing who is the stronger one with a teasing energy you won't forget so fast.
I will definitely come back for more.

Anonymous
08/04/2019

Ich war gestern in Essen bei liftingbarbie. Ich würde mich als Neuling bezeichnen. Es war meine 3. Session. Ich war leider nervöser als erwartet. Die Nervösität hat sich durch das sehr nette Vorgespräch sehr schnell verflüchtigt. Sie ist eine super nette, symphatische Frau mit der sich sehr gut unterhalten kann (sie hat sich die Zeit genommen, dass ist sicher nicht selbstvertändlich). In der Beinpresse stemmt sie unfassbare 400 kg - unglaublich! Nach dem Gespräch haben wir mit Armdrücken angefangen. Ich hatte weder mit rechts noch mit links den Hauch einer Chance gewinnen zu können! Aber...sie hat sich wenigstens schon anstrengen müssen um zu gewinnen. Ist ging für mich nur darum, das Verlieren heraus zu zögern. Danach war Posing angesagt. Sie hat einen wundervollen, durchtrainierten starken Körper mit Kurven und Muskeln. Der Bizeps war sehr hart und wirklich toll anzufassen und die Power zu spüren. Klar, gibt es Frauen mit deutlich mehr Bizeps, aber ihre Arme sind sehr stark und formschön und haben eine ganze Menge Power. Was will man mehr! Danach waren die Beine dran...sie sind unfassbar hart und bis ins kleinste Detail durchtrainiert, es gibt keine Stelle die nicht sehr hart ist. In der hintere Oberschenkel,
der Beinbizeps ist riesig und total hart. Wenn man Ihre Beine berührt, hat man das Gefühl Stahl zu berühren. Selbst wenn Sie nich anspannt und man ihre Beine etwas massiert, fällt das ein wenig schwer weil sie unfassbar starke Muskeln hat, die selbst im lockeren Zustand eine gewisse Spannung haben. Und der Po...sehr sehr sexy und genauso hart und durchtrainiert wie die Beine...nur was soll ich sagen, man muss da einfach immer wieder hinschauen...sehr sexy!!! Ich bin bei 1,81cm und 74 kg natürlich kein Gegner für sie. Sie hat schön Matten im Wohnzimmer ausgelegt (ach ja, ganz vergessen zu erwähnen, das Treffen hat bei Ihr zu Hause stattgefunden). Wir haben im Knien 3 Runden gekämpft. Sie hat nicht alles gegeben, das brauchte sie bei mir auch nicht, das sie eh deutlich stärker ist als ich (jeder Faser ihres Körpers ist viel stärker - quasi 10:0 für sie). Einmal hat sie nicht aufgepasst (wie gesagt, sie hat nicht alles gegeben - das war auch gut so) und ich konnte sie in den Schwitzkasten nehmen. Ich habe sie aber keine 15 Sekunden halten können, sie hat sich mit ein paar Griffen und alleine durch ihre Kraft sehr schnell befreit und sich auf mich gesetzt und die Arme fest gehalten. Ich hatte ihrer Kraft nichts entgegen zu setzen, da gab es kein Entkommen.
Ein weiteres Mal lag ich (natürlich) wieder unten, sie hat meine Beine mit ihren auseinander geschoben und meine Füße mir ihren nach aussen gedrückt. Ich konnte mich hier keinen Zentimeter bewegen. Dann hat die meine Arme nach hinten gestreckt und sich mit Ihren Oberkörper auf meinen gelegt, da gab es nicht viel Luft zum Atmen.
Die Beine auseinder geschoben und die Arme nach vorne gestreckt, das war sau anstrengend und dazu lage Ihre Brust in meinen Gesicht (ja, das hat sich sehr schön angefühlt), also war das mit dem Atmen schwer. Diese Situationen haben wir später noch einmal nachgestellt...das war keine gute Idee...Muskelkater in Armen und Rücken! Dann habe ich sie gebeten mich in Griffe oder Situationen zu bringen, wo ich versuchen sollte mich zu befreien (habe ich natürlich niemals auch nur ansatzweise geschafft). Das waren alles Positionen, wo nie jemand rauskommt, sagt sie. Ich sage nur Beinschere...und sie hat noch nicht einmal richtig fest zugedrückt (auch besser so für mich). Sie fragte mich, ob sie fester zu drücken sollte. Ich sagte okay, aber nicht zu viel. Das hat mir sowas von die Luft genommen! Ich habe leider vergessen zu fragen wieviel Prozent das von 100 waren! Aber dieser Situation hatte auch was sehr sehr schönes, ich konnte ihre phantastischen Beine unter einer ganz anderen Spannung als beim Posing berühren. Das war klasse diese starken Beine unter dieser Muskelspannung zu berühren, ja aus diesem Grund habe ich die Beinschere schon genossen!!! Eine Position, das Highlight muss natürlich beschrieben werden. Sie hat umgekehrt auch mir drauf gelegen. Den Kopf nach unten, mit den Armen die Beine fixiert und mit den Beinen meinen Kopf eingeklemmt. Da war es mit dem Atmen wieder sehr schwer und ich mit ordentlich ins Schwitzen geraten. Und nein, sie hat zum Glück nicht alles gegeben. Ich habe hier die Power ihrer Beine mit meinen Gesicht gespürt (das hat sich auch toll angefühlt) und konnte mit meinen Händen ihre festen Beine schön berühren und "massieren". Aber kommen wir jetzt absoluten Highlight. Die Aussicht war sowas von schön und super sexy, ich habe die ganze Zeit auf ihren Sexy und sehr wohlgeformten Po gucken können...puh...Ich habe sie dann gefragt, ob ich ihn beühren darf und sie hat zugestimmt. In dieser Anspannung aller Muskeln, hat sich der Po sowas von hart und sexy angefühlt, der war steinhart aber sehr toll geformt (eine Augeweide). In dieser Lage hätte ich gerne mehr Zeit verbracht. Ich werde wiederkommen. Sie ist hübsch, sehr symphatisch und sehr stark, einfach eine tolle Kombination. Und...hurra in Essen! Ich hatte weniger als 45 Minuten Anreise.
Vielen Dank für die tolle Session!!!
Ich habe einfach drauf los geschrieben und nicht Korrektur gelesen, also verzeit mir die Schreibfehler

Sorin
08/03/2019

Ich war heute bei Liftingbarbie. Da ich mich noch als Neuling bezeichnen würde, war ich doch sehr nervös. Die Nervösität ist im beim Warmup-Gespräch ganz schnell verflogen! Sie ist einfach unglaublich symphatisch. Wir haben uns ganz locker und ungezwungen unterhalten. Wir haben uns z. B. über ihr Training unterhalten - sie stemmt 400 kg beim Beindrücken!!! Ihre Beine sind der Hammer, die vorderen und hinteren Muskeln sind aus Stein. Klar gibt Frauen mit ganz anderen muskelbepackten Obeschenkeln, aber ich finde, dass sie eine sehr gesundes, toll anzusehendes und anzufühlendes Mittelmaß hat. Nicht extrem Muskelbepackt, aber dennoch sehr ordenlich muskulös. Als nach dem Gespräch das sexy...ja was war das eigentlich...ausgezogen hat, war ich kurz sprachlos als ich ihre wunderschönen kompakten Oberschenkel gesehen habe! Zuerst war Posing angesagt. Ich durfte ihre starken Arme durchkneten...okay durchkneten ging nicht, die Muskeln waren ordenlich stark! Ihre Arme sind toll! Was aber noch imposanter ist...sie hat einen sehr sexy Knackpo, da steckt Dynamit drin. Ich würde sie gerne mal auf der Strasse in Hotpans sehen oder paddelnd auf einen SUP. Auf einen SUP ist sie sicher eine Augenweide, so toll durchtrainiert sie ist. Ihre Oberschenkel fühlen sich auch dann noch hart an, wenn sie gar nicht angespannt sind. Okay, ich wiederhole mich aber egal...es war mir eine große Freude diese Obeschenkel zu bestaunen und zu berühren! Wir haben nach dem Posing auf Matten im Knien gegeneinander gekämpft. Mit meinen 1,80cm und 74kg hatte ich kaum Chancen gegen ihren top austrainierten Body (75kg bei 1,75cm). Wir haben das 3x so gemacht. Einmal konnte ich sie überraschen (sie hat sich zu sicher gefühlt bzw. natürlich nicht mit allen was sie hat gegen mich Leichtgewicht gekämpf). Ich konnte sie kurz in den Schwitzkasten nehmen, aus dem sie sich aber in weniger als 15 Sekunden befreit hat und sich auf mich gesetzt, meine Arme lang nach vorne gezogen und sich dabei quasi auf mich gelegt hat. Mir ihre Füßen hat sie meine Beine gespreizt und ihre starken Beine sich auf meine dünnen Beine wir Beton angefühlt. Unter ihren Brustkorb habe ich kaum noch Luft zum Atmen gehabt und meine Arme konnte ich fast gar nicht mehr bewegen (ich spüre schon den Muskelkater in Armen und Rücken). Hat trotz dieser prekären Situation toll angefühlt ihre Kraft und Überlegenheit zu spüren. Ein weiteres Mal war sie einfach zu schnell und zack war ich im Schwitzkasten, hier habe ich dann ganz schnell aufgegeben. Gegen Ihre Kraft und Körperspannung war nichts zu machen. Andere mit deutlich mehr Kraft als ich, hätten vielleicht eine Chance sich zu berfreien. Ich habe sie dann gebeten, ein paar hier besten Griffe anzuwenden und sie hat mich dann in den verschiedensten Situationen mit Ihren Obeschenkel zerquetscht. Wenn der Kopf oder die Hüfte zwischen ihren Oberschenkeln eingeklempt mag man sich gar nicht vorstellen, wie es wäre wenn sie richtig zugedrückt hätte, das hat sie bei mir nicht (zum Glück). Aber gerade in diesen Situationen war es ein Genuss hier ihre starken Beine zu berühren und die einzelnen Muskelstränge abzustasten (noch beindruckender als beim Posing). Einmal lag sie auf mir, den Kopf Richtung Füße und die Oberschenkel haben meinen Kopf in die Mangel genommen, ich glaube das war meine Lieblingslage. Hier ihre starken Beine abzutasten - überragend. Nicht zu verachten - die Aussicht auf diesen unglaublichen Knackpo (davon könnte ich heute träumen...)! Aufgrund dieser Umstände hätte ich so noch 10 Minuten verbringen können, nur hätte ich dann vermutlich 2 Liter Wasser verloren, so heiß es einen wurde so eingeklempt zu sein. Nach Rückfrage durfte ich dieser Lage ihren Po berühren...und ja, er war genauso hart wie er aussieht! Macht euch auf dem Weg zur Ihr, wer es nicht macht, verpasst etwas. Die Beine sind kompakter als auf den Fotos, sie hat aktuell dunkle Haare und ja sie ist auch noch gutaussehend dazu, was will man mehr. Ich klinge sehr schwärmerisch, ich weiß - na und, das drückt halt meine Gefühlslage aus.
Nein, ich bin keine 21, sondern einfach nur begeistert und ja ich habe bisher nur 2 Vergleiche. Eine sehr starke Bodybuilderin, eine Natural-Bodybuilderin. Für mich war liftingbarbie die besten den Dreien. Das ist natürlich immer geschmacksache. Figurtechnisch, Aussehen, Symphatie, Umgang sprechen für sie

See more reviews

Post new review